FAQ

Für welche Art Bilder oder Serien bietet Du einen Review an?
Im Prinzip für nahezu alles, was mit einer konkreten Absicht und einem Konzept entstanden ist. Das können freie, künstlerische Arbeiten sein, aber auch Fotos, die Du als Auftragsarbeit gemacht hast und bei denen Du wissen möchtest, was Du verbessern kannst. Schnappschüsse aus dem Urlaub gehören daher eher nicht dazu.

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich für das Online-Meeting?
Ideal sind ein Laptop oder ein Tablet – denn diese haben eine gute Bildschirmgröße und eine eingebaute Webcam. Zur Not geht aber auch ein Desktop-Computer ohne Webcam oder ein Smartphone. Außerdem muss auf diesen Geräten eine der möglichen Softwares installiert sein. Am liebsten nutze ich Zoom, aber es geht auch Skype oder Facetime. Bitte starte die App vor unserem Meeting schon einmal testweise, damit alles läuft, wenn es losgehen soll und Du nicht erst ein Update installieren oder Deine Anmeldedaten suchen musst …

Zu welchen Uhrzeiten bietest Du Online-Meetings an?
Ich richte mich da gerne nach Euren Bedürfnissen. Aber prinzipiell am besten zwischen 9 und 21 Uhr und gerne auch am Wochenende.

Mir ist ein dringender Termin dazwischengekommen – kann ich unser Meeting verschieben?
Solange ich mit ausreichend Vorlauf darüber informiert werde, ist das kein Problem. Am besten mindestens einen Tag vorher, spätestens aber 2 Std. vor unserem Starttermin. Erscheinst Du einfach nicht zum Meeting oder sagst Du zu spät ab, berechne ich ein Ausfall-Honorar.

Wie kann ich bei Dir bezahlen?
Das geht ganz einfach. Entweder mit einer normalen Überweisung (ich schicke Dir einen Rechnung mit allen erforderlichen Angaben) oder per PayPal (auch da bekommst Du natürlich einen Rechnungsbeleg für Deine Unterlagen).